NACH OBEN



Dezentrale Gleichstellung

Die dezentralen Gleichstellungsbeauftragten sind die Ansprechpartnerinnen für alle Ideen, Probleme und Angelegenheiten, die die Gleichstellung an der Fakultät betreffen. Sie haben die Aufgabe zu den Zielvereinbarungen Stellung zu nehmen und an Gremiensitzungen und Berufungskommissionen teilzunehmen.

Laut Hochschulentwicklungsplan der Ruhr-Uni geht es bei der „Gleichstellung“ um die „Chancengleichheit zwischen Frau und Mann“. Und eben die ist für die RUB ein zentrales Kriterium der Hochschulentwicklung und als Querschnittsaufgabe angelegt. Die Arbeit der zentralen Gleichstellungsbeauftragten der RUB unterstützen in jeder der 20 Fakultäten dezentrale Gleichstellungsbeauftragte. Gewählt vom Fakultätsrat sind sie die offiziellen Vertreterinnen der Professorinnen, wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen, Mitarbeiterinnen in Technik und Verwaltung sowie aller Studentinnen.


News



Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte

Britta Schösser

Dr.-Ing. Britta Schößer


Gruppe der wissenschaftlich Beschäftigten

Raum: IC 6/125
Tel.: 32-26313

E-Mail: gleichstellung-bi@ruhr-uni-bochum.de

Martina Flörke

Prof.'in Dr.-Ing. Martina Flörke

Gruppe der Professor*innen


Raum: IC 4/185
Tel.: 32-24693

E-Mail: gleichstellung-bi@ruhr-uni-bochum.de

Icon Mitarbeiter

Yvonne Böck


Gruppe der Mitarbeiterinnen aus Technik und Verwaltung

Raum: IAN 02/14
Tel.: 32-21220

E-Mail: gleichstellung-bi@ruhr-uni-bochum.de

Schülke

Henrike Schülke


Gruppe der Studierenden





E-Mail: gleichstellung-bi@ruhr-uni-bochum.de



Erfahren Sie mehr zum Thema

Für Studierende

Mehr Infos

Lehrstühle und Arbeitsgruppen

Mehr Infos