NACH OBEN

José Croppi M.Sc.

✆: 0234 32 26072
✉: jose.croppi@rub.de
Büro: IC 5 -169
Homepage: www.massivbau.rub.de


Mitarbeit im Projekt „Interaktion zwischen eingemörtelte und einbetonierte Bewehrungsstäben in Verbindungen von Betonbauteilen“

•    Verbund zwischen Beton und Bewehrungsstäbe.
•    Nachträchliche Bewehrungsanschlüsse in Stahlbetonbauwerke
•    Experimentelle Untersuchung von Stahlbetonanschlusses mittels Übergreifungsstoß, bestehend aus eingemörtelte und einbetonierten Bewehrungsstäbe
•    Entwicklung von innovativer Messtechnik und Versuchsmethoden
•    Numerische Simulation von Bruchverhalten und Verbund in Stahlbetonbauwerken.
•    Numerische Modelle und Programmierung von computergestützten Werkzeugen zur thermomechanischen Analyse von Betontragwerken im frühen Alter

[3] Croppi, J.I.; Genesio, G.; Piccinin, R.; Ahrens, M.A., Mark, P. (2022)
Fiber optic sensing and image correlation in post-installed lap splices
Bond – anchorage – detailing, 5th Int. Conf. Bond in Concrete, Hofmann, J. & Plizzari, G. (eds.), Stuttgart, 2022, pp. 711-723.

[2] Croppi, J. und Sanchez, P. (2018)
“Modelo Termo-Mecánico para el Análisis de Estructuras de Hormigón a Edades Tempranas”
Zeitung Tecnología y Ciencia, ed. Universidad Tecnológica Nacional, Argentinien, pp. 66-78

[1] Croppi, J. und Lazzaroni, M. (2014)
“Modelo de elementos finitos para el análisis térmico de estructuras hormigonadas por etapas”
Zeitung Obras y Proyectos, ed. Universidad Católica de la Santísima Concepción, Chile, pp. 51-58

Studium

03/2008 – 10/2017
Diplom-Studium des Bauingenieurwesens an der Universidad Tecnológica Nacional (Argentinien)
Abschluss: Diplom Ingenieur
Diplom-Thesis: Numerisches Modell für die Thermo-mechanische Analyse vom Beton im frühen Alter

09/2014 – 02/2015
Auslandssemester an der Ruhr-Universität Bochum
Stipendium des DAAD

10/2018 – 12/2020
Master-Studium „Computational Engineering” an der Ruhr-Universität Bochum
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Master-Thesis: “Optimising lap splices between cast-in and post-installed reinforcements – an experimental study”.

Werdegang

03/2011 – 12/2014
Forscher an der Forschungsgruppe für Numerischen Methoden in Ingenieurwesen (GIMNI),
Universidad Tecnológica Nacional, Argentinien

03/2015 – 08/2015
Praktikant im Bereich Projektmanagement, DB ProjektBau GmbH und DB Netz AG
Leipzig, Deutschland

10/2015 – 12/2015
Technischer Zeichner, Alsafex S.A., Argentinien

03/2016 – 12/2016
Forscher an der Forschungsgruppe für Numerischen Methoden in Ingenieurwesen (GIMNI)
Universidad Tecnológica Nacional, Argentinien

10/2017 – 05/2018
Baunspektor, CH2M Hill S.A., Gago Tonin S.A. und AC&A S.A., Argentinien

05/2018 – 10/2018
Bauleiter, Constructora Horizonte S.R.L., Argentinien

12/2018 – 12/2020     
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Massivbau
Ruhr-Universität Bochum (RUB)

03/2021 – heute     
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Massivbau
Ruhr-Universität Bochum (RUB)